Aktuelles

Saison beendet

Unsere Radtouren-Saison 2018 ist nun vorbei und wir möchten uns wie immer bei allen bedanken, die an unseren Touren teilgenommen haben. Auch in den Wintermonaten gibt es bei uns Aktiven einiges zu tun. Zum Beispiel beginnen wir am 10.11.18 beim Tourenleitertreffen bereits mit der Saisonplanung für das nächste Jahr und auch der Radwanderkalender wird erstellt. Wer Interesse hat uns bei unseren Arbeiten zu unterstützen oder selbst als Tourenleiter aktiv zu werden sei hiermit nochmal ausdrücklich eingeladen mit uns per Telefon oder E-Mail in Kontakt zu treten. Wir freuen uns über jeden Freiwilligen.


Seit 1.September läuft der ADFC-Fahrradklima-Test. Noch bis Ende November haben Radfahrende in ganz Deutschland die Möglichkeit die 32 Fragen zur Fahrradfreundlichkeit in ihrer Stadt oder ihrem Ort zu beantworten. Wo Städte beim Radklima punkten können und wo nachgebessert werden muss, können Radfahrende in dieser ca. 10-minütigen Umfrage beurteilen. In diesem Jahr steht neben der Fahrradfreundlichkeit auch die Familienfreundlichkeit im Fokus. Mitmachen können alle, egal ob sie viel oder wenig Rad fahren, ob sie jung oder alt sind, ob ADFC-Mitglied oder nicht.
Hier geht es zur Umfrage und es gibt weitere Infos: http://www.fahrradklima-test.de


Weihnachtsfeier

Die ersten Weihnachtssachen liegen bereits in den Regalen der Geschäfte und auch wir möchten an dieser Stelle schon mal darauf hinweisen, dass wir am 1. Adventssamstag (01.12.18) ab 15:00 Uhr unsere alljährliche Weihnachtsfeier im SKZ in Burg veranstalten. Über zahlreiche Teilnehmer würden wir uns sehr freuen. Anmeldung per Telefon oder E-Mail erwünscht, aber nicht Bedingung.


Aktuelle Informationen zum Elberadweg:

Zur Zeit finden auf  der Ostelbischen Seite des Elberadweges zwischen Parey und Zerben auf dem Elbdeich Baumaßnahmen statt.  Diese Baumaßnahmen sollen bis Ende 2018 dauern. Eine Umleitung ist eingerichtet und geht von Parey straßenbegleitend Radweg in Richtung Güsen und vor Güsen rechts in Richtung Zerben abbiegen.  Anschließend nach Ihleburg weiterfahren und dann wird der Elbdeich wieder erreicht und dann der Ausschilderung des Elbradweges in  Richtung Schartau, Niegripp folgen. Alternativ kann ab Ferchland die Elbseite gewechselt werden.  Weitere Information rund um den Elberadweg finden Sie unter  https://www.elberadweg.de/

Top