image_pdfimage_print

Der Landkreis Jerichower Land liegt inmitten Deutschlands – in Mitteldeutschland. Er ist Mitglied in der Regionalen Planungsgemeinschaft Magdeburg.

 


Magdeburg ist nur wenige Kilometer entfernt. Die Elbe bildet die natürliche Grenze im Westen des Landkreises Jerichower Land.

Im Osten ist es der Fläming, dessen westliche Ausläufer den Südosten des Landkreises prägen. Der Landkreis ist reich an Kultur (Straße der Romanik, Schlösser und Herrenhäuser, Feldsteinkirchen) und Natur (Elbe, Fiener Bruch, Westfläming).

Mit dem Rad geht es von Nord nach Süd auf dem Elberadweg oder von West nach Ost entlang des Elbe-Havel-Kanals über Europas größtes Wasserstraßenkreuz bei Hohenwarthe.

Im Süden des Landkreises locken jede Menge romanische Dorfkirchen und alte Bahntrassen ehemaliger Kleinbahnlinien von der Großstadt Magdeburg in den Hohen Fläming (Wiesenburg, Belzig).