Tipps zur Teilnahme an Touren

Kleidung

Die Radtouren finden bei jedem Wetter statt. Ihre Kleidung sollte sich daher nach dem Wetter richten. Ziehen Sie am besten das an, worin Sie gut fahren können. Regenschutz sollte immer mitgebracht werden. Im Sommer schützt eine Kopfbedeckung vor der Sonne. Bitte denken Sie auch daran, Ihre Haut vor der Sonne zu schützen.

Essen und Trinken

Bitte kommen Sie nie ohne Frühstück zum Treffpunkt, wir werden nicht gleich nach der ersten halben Stunde eine Frühstückspause machen. Bitte bringen Sie sich in jedem Fall etwas für den kleinen Hunger zwischendurch mit. Radfahren macht hungrig! Auf jeder Tour ist entweder eine Einkehr oder eine Picknickpause vorgesehen. Die Entscheidung liegt beim Tourenleiter. Sollte ein Picknick vorgesehen sein, so bringen Sie sich bitte genügend Verpflegung mit.Gaststättenbesuche werden in der Tourbeschreibung extra erwähnt. Viele der Touren führen durch die Natur, daher gibt es oft keine Möglichkeit sich unterwegs mit etwas Essbarem zu versorgen. Alkoholfreie Getränke sollten ebenfalls mit dabei sein.

Das Fahrrad

Bringen Sie Ihr Fahrrad mit, mit dem Sie m Gebrauch vertraut sind.Prüfen Sie Ihr Rad regelmäßig auf Zustand (z.B. Bremsen, Luftdruck) und sonstige technische Mängel und lassen Sie diese rechtzeitig ggf. beim Fahrradhändler Ihres Vertrauens beheben. Das Rad sollte vor dem Tourbeginn zu Hause auf seinen technischen Zustand hin überprüft werden.